Bitte drehen Sie ihr Gerät.
Unsere Leistungen

Diagnostik/Labor

 

Für die Gesundheit Ihres Tieres greifen wir auf ein breites Spektrum unterschiedlicher, diagnostischer und therapeutischer Möglichkeiten zurück. Zur allgemeinen Diagnostik stehen uns je nach Befund und Fragestellung zahlreiche moderne Verfahren sowie ein hauseigenes Labor zur Verfügung. Durch regelmäßige Fortbildungen und spezielle Schulungen unseres Teams halten wir unser medizinisches Wissen immer auf dem neuesten Stand. 


Diagnoseverfahren

• Allgemeinuntersuchung Hund / Katze / Heimtier
• Digitales Röntgen
• Echokardiograpie
• Ultraschalldiagnostik (Bauchorgane und Bewegunsapparat)
• Endoskopie (Otoskopie-, Rhino-, Broncho-,Gastro- und Rectoskopie)
• Tumordiagnostik (Truecut und Feinnadelaspiration)
• Elektrokardiografie (EKG)
• Blutruckmessung
• Tonometrie


Laboruntersuchungen

• Blutbild
• Blutchemie
• Schnelltests
• mikroskopische Untersuchungen (Zytologie, Harn- und Kotuntersuchung)
• Zusammenarbeit mit verschiedenen externen Laboren und Pathologen

↑ nach oben


Innere Medizin



Zum Bereich der Inneren Medizin gehört die Vorbeugung, Diagnostik, Therapie und Nachsorge bei Erkrankungen der inneren Organe und des Stoffwechsels. Beschwerden wie etwa Durchfall, Erbrechen, Herzerkrankungen, Infektionskrankheiten oder Allergien gehören zu den häufigsten Erkrankungen in diesem Bereich. In den meisten Fällen erfolgt die Behandlung zunächst mittels Medikamenten. Seltener sind operative Maßnahmen erforderlich.

• Atemwegserkrankungen
• Augeninnendruck
• Organerkrankungen
• Endokrinologie
• systemische Erkrankungen
• Infektionskrankheiten
• Onkologie
• Gynäkologie (z.B. Zyklusbestimmung, Trächtigkeitsuntersuchungen, Geburtszeitbestimmung, Geburtshilfe, etc.)

↑ nach oben


Kardiologie



Herzerkrankungen treten bei Hunden und Katzen gleichermaßen häufig auf. Die Möglichkeiten diese Erkrankungen frühzeitig zu erkennen und zu behandeln haben sich in den letzten Jahren stetig verbessert. Rechtzeitig erkannt und richtig therapiert haben die kleinen Herzpatienten gute Chancen auf ein weitgehend beschwerdefreies Leben.

• EKG
• Herzmedikation
• Röntgenuntersuchung des Thorax/Herz

↑ nach oben


Chirurgie/Anästhesie



Zu unserem Leistungsportfolio gehören neben der operativen Versorgung von Wunden und Verletzungen, Routineoperationen wie Kastrationen und Kaiserschnitten auch die Entfernung von Tumoren und die Behandlung von verschiedenen Beschwerden des Bewegungsapparats. Bei der Anästhesie achten wir selbstverständlich darauf, dass wir die für Ihr Tier am schonendste Narkoseart einsetzen. In jedem Fall wird der kleine Patient während der ganzen Narkosezeit engmaschig überwacht.

Chirurgische Verfahren:

• Weichteilchirurgie inkl. Magendrehung
• Kastrationen
• Tumorchirurgie
• Notfall- und Unfallchirurgie
• Entfernung von Fremdkörpern
• Kaiserschnitt
• ausgewählte orthopädische Operationen

 

Anästhesie:

• Inhalationsnarkose
• Injektionsnarkose
• umfassende, monitorgestützte Überwachung der Vitalfunktionen (inklusive EKG, pO2, Kapnographie, Temperatur- und Blutdruckmessung)
• Lokalanästhesie

↑ nach oben


Gesundheitsprophylaxe/Beratung



Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen sind wichtig, um Krankheiten frühzeitig zu erkennen und rechtzeitig zu behandeln. Gerade bei älteren Tieren ist sinnvoll, den allgemeinen Gesundheitszustand in regelmäßigen Abständen überprüfen zu lassen. Auch vor Reisen beraten wir Sie gern zu allen notwendigen Maßnahmen.

• Reiseberatung
• Impfungen
• Futtermittelberatung und -abgabe
• Gesundheits-Checkup
• Geriatrie
• Parasiten-Prophylaxe
• Chip-Implantation

↑ nach oben


Zahnheilkunde



Gesunde Zähne sind bei Tieren für einen guten Allgemeinzustand ebenso wichtig wie bei uns Menschen: Zahnschmerzen oder Probleme mit dem Kiefer sind nicht nur unangenehm, sondern können auch ernsthafte Folgeerkrankungen nach sich ziehen. Um etwas für die Zahngesundheit Ihres Lieblings zu tun, kontrollieren wir regelmäßig die Zähne und behandeln auftretende Erkrankungen frühzeitig.

• Zahnsteinbehandlung
• Zahnextraktion
• Zahnprophylaxe
• Behandlung von Verletzungen im Maul und an den Zähnen

↑ nach oben


Dermatologie



Hauterkrankungen kommen bei fast allen Tierarten immer häufiger vor. Damit daraus kein langfristiges Problem entsteht, kümmern wir uns über die symptomatische Behandlung hinaus vor allem um die Ursachenforschung.

• Allergieberatung und Diagnostik
• Hautdiagnostik (Abklatsch, Geschabsel und Biopsien)
• Parasitennachweis

↑ nach oben